In Verbindung bleiben

unternehmer-deutschlands.de

Klapper Schwestern

Persönlichkeiten

Bio-Babysachen mit den drei Klapper Schwestern

Shopping für Babykleidung und Spielzeug macht werdenden und frisch gebackenen Eltern besonders Spaß: Von Stramplern, über Rasseln und Kuscheltieren bis hin zu süßen Bettchen und Decken, sowie allerhand praktischen Pflegeartikeln lässt sich einiges an Einkommen in die niedlichen Utensilien investieren. Leider haben gerade Babykleidung und Ausstattung jedoch vieles gemeinsam, denn häufig sind die Kleinen schon nach wenigen Monaten oder gar Wochen aus den Kleidungsstücken rausgewachsen oder haben ein Spielzeug in ihrer Entwicklung bereits überholt. Auch wenn es gerade hier einen großen Secondhand-Markt gibt, ist es natürlich besonders wichtig, dass diese nicht allzu langlebigen Artikel keine negativen Auswirkungen auf den Planeten haben. Darüber hinaus verdienen unsere Kleinen selbstverständlich die beste Qualität von Materialien, welche sicherlich das ein oder andere Mal im Mund landen oder mit der empfindlichen Babyhaut in Kontakt kommen. Die drei Klapper Schwestern, Anne-Kathrin, Carolin und Franziska haben hierzu ein ganz besonderes Konzept entwickelt.

Vom Nachwuchs zur Start-up-Idee

Klapper Schwestern BabyMit der ersten Geburt in der Familie Klapper war auch die Idee geboren, den Kleinen und ihren Eltern etwas Besonderes in Form von nachhaltigem und hochwertigem Babyzubehör bieten zu wollen. Aus diesem Wunsch heraus gründeten die Drei im Jahr 2018 das Unternehmen Little Greenie. In der Familie sind die Töchter sogar zu viert, jedoch hat sich die vierte Schwester in eine andere berufliche Richtung entwickelt. Carolin, Franziska und Anne-Kathrin sind in Bünde in Ostwestfalen aufgewachsen und haben den Nachbarort Hiddenhausen zur Gründung ihres Start-ups gewählt. Sie beschreiben ihre Motivation damit, dass sie etwas Gutes dafür tun wollen, dass die Kleinen natürlich groß werden können. Daneben steht selbstverständlich auch die Sicherheit der Produkte an erster Stelle. Um dies zu garantieren, arbeiten die Gründerinnen eng mit anderen Müttern, Kinderärzten und Hebammen zusammen und holen sich so eine Vielzahl von Expertenmeinungen ein. Little Greenie garantiert, dass alle Hersteller Materialien aus nachhaltigen Quellen nutzen und diese nach strengen Richtlinien auf Kindersicherheit prüfen. Auch die im Hintergrund vereinbarten Arbeitsbedingungen und Löhne sind ausschlaggebend für die Schwestern – Fair Trade und Sustainability geht für Little Greenie Hand in Hand. Da der Trend im Allgemeinen in Richtung von nachhaltigen Produkten geht, kann das Unternehmen inzwischen auf eine breite Auswahl von bekannten sowie neueren Marken zurückgreifen.

Neben den genutzten Anbietern wird auch im eigenen Betrieb streng auf Nachhaltigkeit geachtet. So wird ausschließlich Papier mit dem Blauer-Engel-Symbol verwendet und alle Füllmaterialien sowie Abfälle in Form von Fehldrucken, alten Briefumschlägen oder Ordnern werden grundsätzlich recycelt. Interne Verpackungen und Polsterungen sind prinzipiell plastikfrei und somit umweltschonend. Im logistischen Bereich kooperiert Little Greenie speziell mit DHL goGreen zusammen und stellt so sicher, dass alle notwendigen Transporte klimaneutral sind, indem DHL goGreen diese stets durch die Zusammenarbeit mit Klimaschutzprojekten ausgleicht.

Rund um die Kleinen mit Little Greenie

Im Online-Shop von Little Greenie finden Eltern das ganze Paket: Von Kleidung über Spielsachen bis hin zur Ausstattung gibt es eine große Auswahl an umweltfreundlichen und schicken Produkten. Sogar wer nach speziellen Kategorien wie Frühchenkleidung, Stillzubehör, Kindergartenbedarf und selbst Faschingskostüme sucht, wird im Sortiment fündig. Das Bekleidungssortiment umfasst eine weite Selektion an Wäsche, Indoor und Outdoor Kleidung je nach Saison, Schühchen und sogar Stillwäsche für die Mama. Auch im Bereich Spielzeug bleibt kein Wunsch offen: Neben den gewöhnlichen Bestsellern wie Kuscheltieren, Puppen und Fahrzeugen legt das Unternehmen besonderen Wert auf eine Vielzahl von bildenden Produkten, wie Lernspielen zur motorischen und geistigen Förderung. Generell steht die kreative Beschäftigung mit qualitativ hochwertigen Artikeln an erster Stelle. Wem es noch an Ausstattung im Kinderzimmer fehlt, wird mit der umfangreichen Auswahl von Kissen, Schlafsäcken, Schnullern, Tragetüchern, Stoffwindeln und Fläschchen sicherlich fündig. Und das Beste ist: Wer bei Little Greenie shoppt, weiß genau, dass jedes einzelne Produkt für Kind und Umwelt absolut unbedenklich ist.

 

weiter lesen
das könnte Dich auch interessieren...
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

weitere Artikel in Persönlichkeiten

oben