In Verbindung bleiben

unternehmer-deutschlands.de

BYTABO

Persönlichkeiten

Mit Christian Schieber und Niklas Volland in die digitale Zukunft

Zwei Lotsen und der Kunde – ein gemeinsames Ziel

Vorbehalte vor dem Einsatz von neuen Technologien und künstlicher Intelligenz räumen Christian Schieber und Niklas Volland bei ihren Kunden schnell aus. Mit einer transparenten Gestaltung, angefangen von der Idee bis zur Umsetzung von Projekten, gelingt es den beiden Jungunternehmern von BYTABO, Betriebe des Mittelstands in die digitale Zukunft zu begleiten. Dabei lernen die Mitarbeiter unterschiedlichster Firmen, die perfekte Welle im World Wide Web zu nutzen.

Offen für Veränderung

In einer Welt, in der bildgebende Medien wie Handy und Computer fest im Alltag integriert sind, kommen alteingesessene Mittelständler nicht umhin, die Wege von Bits und Bytes zu nutzen, um ihre individuelle Zielgruppe weiterhin zu erreichen. Die Entwicklung von benutzerfreundlicher Software und ansprechenden Apps, die leicht zu bedienen sind, haben sich Christian Schieber und Niklas Volland auf die Fahnen geschrieben. Die beiden Geschäftsführer helfen etablierten Firmen ebenso wie Start-ups dabei, die Welt von Datenautobahnen und Informationstransfer kennenzulernen und diese für sich effektiv zu nutzen. Bei der Entwicklung von innovativen Konzepten, maßgeschneidert auf die Anforderungen individueller Geschäftsprojekte, werden sie von künstlicher Intelligenz unterstützt.

Kaffee für den perfekten Flow

Legendär in dem Unternehmen der beiden Entrepreneure ist das innovative Frühstück. Hier kommt das Team aus den verschiedenen Bereichen zusammen, um für die Auftraggeber, darunter namhafte Betriebe diverser Fachrichtungen, die bestmögliche Lösung für die jeweilige Aufgabenstellung zu finden. Weil in einer entspannten Umgebung, die frei von Druck ist, der kreative Gedankenfluss ungehinderter laufen kann, gibt es ausgesuchte Snacks und Premiumkaffee in verschiedenster Zubereitung. Während dieser Zusammenkunft entstehen meist die smartesten Ideen, genial ausgeklügelte Konzepte und überzeugende Designs zur perfekten Anwendung auf verschiedensten Endgeräten.

Mit Teamgeist zum digitalen Stapellauf

Die gesamte Tech-Crew von BYTABO, allen voran deren Gründer, arbeitet Hand in Hand. Unterschiedliche Charaktere und Fachbereiche sind aufeinander eingestimmt. Die Menschen hinter und vor den Bildschirmen, an Smartphones und am Telefon, vereinen durchgehend persönliches Engagement mit technischem und digitalem Wissen. Dabei sind die Mitarbeiter authentisch, motiviert, erfahren und zuverlässig. Denn sie haben ein gemeinsames Ziel: Ein Produkt oder eine Dienstleistung von mittelständischen Betrieben marktgerecht unter Zuhilfenahme futuristischen Know-hows aufzubereiten und sicher auf das Meer der Möglichkeiten schippern zu lassen.

Jedes Scheitern eine Wellenlänge nach vorne

Nie wären heute hochmoderne Schiffe auf den Meeren der Welt unterwegs, wenn nicht Vorgängermodelle aufgrund von konstruktiven oder menschlichen Fehlern hätten kentern müssen. BYTABO nutzt das Wissen des digitalen und akademischen Umfelds, um Havarien für die eigenen Kunden gänzlich ausschließen zu können. Ständig werden die Abläufe und Strategien hinterfragt und bei Bedarf angepasst. Wissen, Methoden und Erfahrungen teilt das Unternehmen über den BYTABO-Workshop mit einzigartigen Inhalten.

Am Horizont die nächste Idee

Immer das Zusammenspiel von technischen Möglichkeiten, mechanischem Lernen und den individuellen Kunden vor Augen, blicken Christian Schieber und Niklas Volland nicht nur in ihre eigene, sondern auch in die Zukunft anderer Unternehmen. Deren Firmenprozesse stets im Visier perfektionieren sie Abläufe und darüber hinaus den Workflow in Unternehmensverwaltungen. Mit Software, die hochinnovativ ist, und Apps, welche leicht verständlich sind, öffnen sie Türen in eine Welt, in der digitale Intelligenz, technisches Geschick und menschliche Emotionen eine teilweise entscheidende Rolle spielen. Und tragen dazu bei, auch in neuen Gewässern beruhigt stets ausreichend Wasser unter dem unternehmerischen Kiel zu haben. Perspektivisch ist für die Entrepreneure alles denkbar, immer vor der Prämisse einer wechselseitig fruchtbaren Zusammenarbeit.

weiter lesen
das könnte Dich auch interessieren...
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

weitere Artikel in Persönlichkeiten

oben